Was versteht man unter Physiotherapie?


Physiotherapie ist die Arbeit mit Bewegung unseres Körpers in Einbezug der
Funktionsfähigkeit unseres Bewegungs-, Organ- und Nervensystems.


Für Wen

- Kinder | Jugendliche
- Erwachsene

  • Orthopädie
  • Neurologie


Ablauf

  • spezielle Untersuchungsmethoden
  • Definition der Ziele und Maßnahmen für die Therapie 
  • Erstellung eines individuell abgestimmten Behandlungsplanes

 

Zusammenarbeit

Die interdisziplinäre Zusammenarbeit in unserem Team, sowie zu Ärzten, ermöglichen eine umfassende Abklärung, eine kürzere Behandlungsdauer und schafft bessere Voraussetzungen
für das Erreichen der individuellen Ziele.

 

Der weg zur therapie

Verordnung
Für den Start einer Physiotherapie (oder einer physiotherapeutischen Abklärung) benötigen Sie eine Verordnung (vom Facharzt, praktischen Arzt). Die Verordnung ist zum Ersttermin unbedingt mitzubringen.

Für eine Kostenrückerstattung muss die Verordnung bei Ihrer Krankenkasse bewilligt werden. Die Höhe des refundierten Betrags richtet sich je nach dem Sozialversicherungsträger.

  • Kontaktaufnahme mit uns (telefonisch/ E-Mail)
  • Terminvereinbarung (direkt mit dem Physiotherapeuten)
  • ausführliches Erstgespräch (Anamnese, physiotherapeutische Diagnostik, Zielformulierung)